Sind Sie wirklich faul und wollen nicht mit dem Fahrrad fahren? Die ganze Wahrheit über die Pedalunterstützung.

Missverständnisse über E-Bikes.

Es gibt viele Missverständnisse über E-Bikes. Die häufigste ist, dass E-Bikes nur etwas für faule oder ältere Menschen sind. Ihre Gesundheit erlaubt es ihnen nicht mehr, herkömmliche Fahrräder zu benutzen. Aber was ist die Wahrheit? Wenn Sie mit einem E-Bike fahren, werden Sie dann von den Leuten, die Sie passieren, sofort als faul abgestempelt? Das sollten sie nicht!

Können E-Bikes vollautomatisch sein?

Diese Frage hören wir oft von unseren Kunden. Es besteht der Eindruck, dass E-Bikes wie Motorräder selbstfahrend sind und keine Aktivität des Fahrers erfordern.Ist dies wirklich der Fall? Einige E-Bikes sind mit einem schwenkbaren Griff ausgestattet, der das Fahren ohne Treten ermöglicht, genau wie bei einem Motorrad.Nach europäischem Recht beträgt die Höchstgeschwindigkeit für ein E-Bike mit einem solchen Griff jedoch nur 6km/h.Dies ist auch beim Jobobike-Lenker der Fall, der ähnlich konzipiert ist.Es ist daher nicht geeignet, die Geschwindigkeit des Fahrrads auf diese Weise im Alltag zu begrenzen, aber es kann verwendet werden, um das Fahrrad an einer Steigung oder beim Überqueren einer Straße sanft anzufahren.

Unterschiedliche Leistungsunterstützung

E-Bikes bieten in der Regel mehrere Fahrunterstützungsmodi (Jobobike hat normalerweise fünf Modi).Das bedeutet, dass Sie aus einer breiten Palette von verschiedenen Fahrvergnügen wählen können. Je mehr Fahrhilfen ein E-Bike bietet, desto eher können Sie den Modus finden, der Ihren Vorlieben entspricht.Wollen Sie in den Bergen noch extremer fahren? Aktivieren Sie die höchste Leistungsstufe und fahren Sie selbst die steilsten Hügel mit Leichtigkeit!

Möchten Sie Sport treiben?

Sie möchten ein richtiges Fahrradtraining absolvieren? Mit einem E-Bike können Sie genau das tun.Jobobike kann dies jederzeit tun, indem es die Motorunterstützung ausschaltet. Was bedeutet das? Das bedeutet, dass Sie Ihre Körperkraft wie bei einem Fahrrad einsetzen können, wenn Sie Ihr E-Bike benutzen.Noch besser!

Und wenn Sie müde werden, können Sie wieder in den Fahrassistenzmodus wechseln.

Ist es ideal für Rentner?

Ja! Aber was ist daran falsch? Für ältere Menschen, die oft mit Gelenk- und Rückenproblemen zu kämpfen haben, wäre ein E-Bike eine gute Option. Dank der E-Bikes können auch ältere Menschen noch Spaß am Radfahren haben.

Was können E-Bikes für junge Menschen leisten?

Junge Menschen werden von der neuen Welt fasziniert sein, die das E-Bike für sie bereithält.Sie wären überrascht von den Möglichkeiten der Kraftunterstützung, dem Gefühl der Freiheit und der Unabhängigkeit, die ihnen ein Elektromotor gibt.Sie können sich mühelos in der Stadt bewegen, Orte erkunden, an denen sie noch nie waren, in den Bergen an ihre Grenzen gehen oder verkehrsfrei zur Arbeit pendeln.

 

Sie sind nicht faul! Sie sind modern!

Wenn Sie sich für ein Elektrofahrrad entscheiden, werden Sie nicht als fauler, sondern als fortschrittlicher Mensch angesehen. Bleiben Sie der Welt gegenüber aufgeschlossen und nutzen Sie die Annehmlichkeiten, die die neuen Technologien bieten.Sie kennen Ihre Bedürfnisse und wählen das am besten geeignete Produkt. Haben Sie keine Angst vor Elektrofahrrädern, nutzen Sie ihr Potenzial und genießen Sie das Leben.Wenn Sie eine erholsame Routine wünschen, wenn Sie ein sportliches Workout wollen, ist er wie geschaffen dafür!

Unsere Website verwendet Cookies für statistische, werbliche und funktionale Zwecke. Dank ihnen können wir das Angebot individuell an Ihre Bedürfnisse anpassen. Sie können Cookies entweder akzeptieren oder in Ihrem Browser deaktivieren, damit keine Informationen gesammelt werden.
Sie haben sich erfolgreich angemeldet!
Diese E-Mail wurde registriert